Standortfaktoren

Die Stadt Geilenkirchen ist eine mittlere kreisangehörige Stadt mit ca. 29.000 Einwohnern. Die Stadt liegt zentral zwischen den Ballungsräumen Aachen, Mönchengladbach und Heerlen/NL. Das nördlich des Stadtzentrums liegende ESC verfügt über eine günstige Lage, eine gute Erreichbarkeit sowie eine gute Anbindung.

So sind vom ESC aus folgende Entfernungen zurückzulegen:

Autobahnanschlüsse:

A 46 Heinsberg 6 km
A 44 Aldenhoven13 km

Flughäfen:

Düsseldorf 65 km
Maastricht/Aachen35 km
Mönchengladbach39 km

Häfen:

Neuss 56 km
Roermond/NL30 km

Darüber hinaus gibt es im Stadtgebiet Geilenkirchen 2 Bahnhöfe. Von hier fahren Züge in Richtung Düsseldorf, Duisburg und in Richtung Aachen.

Ein ÖPNV-Netz ist ebenfalls vorhanden.

Des Weiteren verfügt die Stadt Geilenkirchen über ein stark ausgeprägtes Schulsystem, wovon auch das ESC als Wirtschaftsstandort profitieren kann.

Ein weiterer Vorteil Geilenkirchens ist sicherlich die Nähe zur Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) und den Fachhochschulen in Aachen. Ebenfalls ist hier zu nennen die Fachhochschule und das Forschungszentrum in Jülich, sowie das Frauenhofer Institut in Jülich.

Weitere Informationen über die Stadt Geilenkirchen sind der städtischen Homepage (www.geilenkirchen.de) zu entnehmen.

Seite durchsuchen


Freie Einheiten


Firmenliste (zufällige Auswahl)

EURO-SERVICE-CENTER GEILENKIRCHEN GMBH

Change language:

Deutsch English